Ausgewählte Referenzschreiben

Ausgewählte Referenzschreiben

MAN Nutzfahrzeuge AG, Peter Attin, Director Human Ressources

Süd Chemie AG, Dr. Gunther von Au, Vorsitzender des Vorstandes

Städtisches Klinikum München GmbH, Dr. Ruth Hoh, Leiterin Strategische PE

Landeshauptstadt München, Bärbel Figna, Personalentwicklung

Bezirk Oberbayern, Kerstin Erdmann, Leiterin Personalreferat


Einige Stimmen von Coachees

Liebe Frau von Schumann,
was die Jobentwicklung angeht, kann es gar nicht besser laufen:
Ich hab den Job im Produktmanagement bekommen - nach einem aufwändigen Auswahlprozess - die Promotion in die OFK- Ebene folgt dann am Jahresende. Alles in allem, eine gute Entwicklung, auch dank Ihres Coachings. Ich kann nur wiederholen, dass ich sehr profitiert habe davon!
Vielen Dank nochmals.


Sehr geehrte Frau von Schumann,
ich möchte mich bei dieser Gelegenheit für Ihre hervorragende und äußerst beeindruckende Mediation bedanken. Nicht nur, dass Sie es geschafft haben, dass ich im Coaching meine Haltung gegenüber Herrn M. ändern konnte, sondern Sie haben es auch geschafft, in den moderierten Gesprächen Herrn M.`s Oppositionshaltung aufzulösen. Ich hätte es eigenständig nicht erreicht, so nah an meinen Mitarbeiter ran zu kommen, um diesen Neuanfang möglich zu machen. (…)


Liebe Frau von Schumann,

… es hat seine Zeit gebraucht und es war schwerer als gedacht, aber jetzt fühle ich mich in der neuen Rolle wirklich „angekommen“ und kann Ihnen daher mit großer Freude die versprochene Visitenkarte mit der Weihnachtspost zusenden!

Das ganze vergangene Jahr war das Jahr der riesengroßen Veränderung für mich – und ich bin sehr, sehr dankbar, dass alles so gekommen ist.

Das Coaching bei Ihnen war das Beste, das mir passieren konnte!

Dafür danke ich meinem Chef, dass er den Vorschlag gemacht und uns zusammengebracht hat. Und ich danke Ihnen, dass Sie einen Prozess in Gang gebracht und begleitet haben, der aus mir wieder einen glücklichen Menschen gemacht hat.

Das Ausmaß der Belastung, mit der ich über die Jahre immer mehr gekämpft habe, hat sich für mich (auch körperlich) erst dann so richtig gezeigt, als eigentlich alles vorbei war. Umso mehr bin ich froh, dass ich jetzt mit einer neuen beruflichen Phase starten darf…

Vielen herzlichen Dank für alles!


Liebe Frau von Schumann,

mein Erfolg ist Ihr Erfolg: Das Projekt "Reden mit fremden Menschen" gestern ist hervorragend verlaufen.

Zum einen: Ich hatte keine Angst vor der Veranstaltung. Unser Rollenspiel hatte mich erheblich gelassener gemacht, Ihre Tipps sicherer. Ich war eher im positiven Sinn aufgeregt und freute mich darauf, das Erlernte anzuwenden.

(...)Schnell kam ich ins Gespräch - einfach weil ich mir bewusst war, dass es nicht darum ging, echte Information zu vermitteln oder zu erfragen, sondern nur darum, ein angenehmes Gespräch zu führen.

(…) Zurück im Hotel war ich völlig euphorisch. Am liebsten ginge ich gleich wieder auf solch eine Veranstaltung. Es fiel mir dann heute auch ganz leicht, zweien Kontakten vom Anfang des Abends, die ich später aus den Augen verloren hatte, heute kurze Mails zu schreiben, mich für die Begegnung zu bedanken und meine Hoffnung auf eine weitere zu äußern.

Bleibt mir nur, Ihnen sehr herzlich zu danken, liebe Frau von Schumann.

 

 


„Das Coaching gab mir den Mut, meinen bisherigen beruflichen Weg zu korrigieren und somit mein gesamtes Leben auf den Kopf zu stellen, neu zu ordnen. Erst durch das Coaching habe ich mich selbst kennengelernt, meine wahren Bedürfnisse und Sehnsüchte. Ich habe daraufhin meine ganz eigene berufliche Karriere gemacht, eine von mir selbst definierte. Sie lebt von der Balance mit meinem wirklichen, meinem privaten Leben. Diese Balance gibt mir heute den Raum für Kreativität und Spaß im beruflichen wie im privaten Bereich.“

 

 


Liebe Frau von Schumann,

Danke nochmals für die sehr gute Session heute!! Ich bin noch immer ganz beschwingt und vergnügt. Ich bin froh, Sie an meiner Seite zu haben - und auch als starkes Korrektiv/ Widerspiegler meiner Muster. Es gibt so herrlich viel zu lernen und auszuprobieren.

Danke dafür! S.