Onboarding Coaching

Begleitung des beruflichen Neuanfangs von Führungskräften

Ein High-Potential aus der Konzerentwicklung übernimmt zum ersten Mal Linienverantwortung, eine Führungsposition wird extern besetzt und die Erwartungen an „den Neuen” sind hoch, die Umstrukturierung erfordert, dass ein Bereichsleiter sich ganz neu positioniert, der Vertriebschef aus der Tochtergesellschaft in England tritt seinen Job an ... .

So unterschiedlich die geschilderten Szenarien und Motivationslagen sind, letztendlich haben alle „Anfänger“ eines gemeinsam: Sie stehen am Start und wollen und müssen sich bewähren. Es gilt:

  • Die Erfordernisse im neuen Job und Unternehmen realistisch einzuschätzen und entsprechende Prioritäten zu setzen
  • Eine angemessene Balance zwischen Bewahren und Verändern zu finden
  • Und, oft schon nach kürzester Zeit, sichtbare Erfolge nachweisen!

Ein Onboarding Coaching unterstützt individuell angepasst genau da, wo die Herausforderung am größten, die Umstellung oder Veränderung am einschneidendsten ist. Ein Onboarding Coaching ist dann besonders effizient, wenn es kurz vor oder unmittelbar beim beruflichen Neuanfang ansetzt. Es gilt, den Einstieg professionell zu gestalten.

Mögliche Themenfelder des "Onboarding Coachings":

  • Ein persönliches Kompetenzprofil erstellen und mit den neuen Anforderungen abgleichen
  • Sympathisches Selbstmarketing betreiben
  • Offene und verdeckte Erwartungen und Aufträge erkennen und benennen  
  • Das neue Umfeld analysieren, Koalitionen und Konflikte erkennen und die eigene Position abstecken
  • Eine strategische Vision entwickeln, kommunizieren und umsetzen

Zum konkreten Angebot „Onboarding Coaching” siehe Coachingmethoden und Coachingablauf.